Kalifornien

Der Terminator regiert in Kalifornien: die Situation ist ernst. Der Staat will die Gebühren für die Universität noch weiter erhöhen, dabei liegen sie jetzt schon enorm hoch. Daher gab es am 04. März zahlreiche Aktionen, die über ein Netzwerk aus Blogs verbreitet worden sind. Der Protest ist auch dort bunt, wenngleich sich eine interessante situationistische Note dort verbreitet hat. Bemerkenswert ist, dass dort mindestens teilweise die Zusammenarbeit von Studierenden, Universitätsangehörigen (Professoren) und-beschäftigten (Angestellte, die sich um die Reinigung kümmern etwa) funktioniert hat.

Hier lassen sich zahlreiche Videos und Links zu anderen Seiten finden, so auch etwa nach NYC oder Boston. Die us-amerikanische Bildungsbewegung zeichnet sich dabei vor allem durch ihre starke Bezugnahme auf die gegenwärtige Krise aus, was im deutschsprachigen Bildungsstreik nur am Rande stattfand: We are the crisis ist ihr Schlachtruf.