Archiv für April 2013

Bundeswehr an der TU Dresden

Uns erreichte gerade folgende Mail:

An der TU Dresden findet am 29. und 30 April eine Messe für Studierende statt, auf der sich verschiedene Unternehmen als potenzielle Arbeitgeber präsentieren. Bei so einen Anlass wird natürlich Lohnarbeit nach Kräften verherrlicht. Um den völlig amoralischen Charakter dieser Veranstaltung noch zu unterstreichen, haben die Veranstalter namhafte Rüstungsunternehmen (carl-zeiss, diehl usw.), Umweltzerstörer (Vattenfall) und sogar die Bundeswehr eingeladen. So eine Veranstaltung sollte an der TU Dresden wenn möglich nicht stattfinden, oder aber zumindest gestört und kritisch begleitet werden.

Dazu laden wir alle Menschen die sich gern dahingehend engagieren würden zu einen Treffen am Freitag, den 12.04.2013, 18:00 Uhr in die Robert-Matzke-Straße 16 ein.

Eure Neigungsgruppe Bonding

p.s. bittet verteilt den Aufruf über eure Verteiler weiter und erzählt es euren Freunden und Haustieren.
p.p.s Rückfragen an sebastian.erlinger@arcor.de